Bilder Rahmen aus Leidenschaft

Michael Boeck, Rahmenmacher

Das ich handwerklich begabt bin stellte sich schon früh heraus.

 

So begann ich eine Ausbildung in der Metalltechnik und arbeitetet danach einige Jahre in der metallverarbeitenden Industrie. Doch schon bald zeigte sich, dass handwerkliche Betätigung in vorgefertigten Normen und Aufgaben mich nicht befriedigte. Trotz guter beruflicher Perspektiven wurde mir schnell klar: Hier fehlt etwas! Ich brauche eine Aufgabe, die meine Kreativität und meine künstlerischen Neigungen fordert!

 

Mit dieser Erkenntnis begann ich mich weiterzubilden: Kunsttheorie, Restaurierung, Einrahmung ....

Nach unzähligen Seminaren und Workshops begann ich dann 19987 eine Ausbildung zum Rahmenmacher beim Designerkreis Rahmenkunst mit dem Schwerpunkt Oberflächengestaltung.

 

Nach dem Abschluss machte ich mich selbstständig. Zunächst als externe Rahmenwerkstatt für Galerien und Mitinhaber der Galerie Unart in Ohligs und seit 1991 mit einem eigenem Atelier.

 

Seit 2006 lebe und arbeite ich in den Güterhallen Solingen, einer Gemeinschaft aus Künstlern und Handwerkern, die in 16 Ateliers arbeiten, ausstellen und mit Ihren Festen und Aktionen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind.

 

Mit der Arbeit als Rahmenmacher im eigenen Atelier habe ich meine Bestimmung gefunden.Meine langjährige Berufserfahrung bildet die Grundlage, auf der ich immer wieder neue Formen und Oberflächen entwickle. Für mich ist und bleibt es das spannendste, zu sehen, wie Handwerk, Kundenwünsche, Kreativität und Technik zusammenfließen, um Bilder und Kunden zum Strahlen zu bringen.

 

 

 

 

Kontakt

Atelier Michael Boeck

 

Alexander-Coppel-Str. 48

42651 Solingen

 

Tel.: 0212/336875

 

atelier@rahmenkunst-solingen.de

www.rahmenkunst-solingen.de

Angebot

Hochwertige Rahmungen

 

Beratung online und persönlich

 

Spiegel

  

Online Kurse "Rahmen selber machen"

• Grundkursus

• Fortgeschrittenen Kursus

• Veredlung mit Blattmetall

Social Media


Dieses Projekt wurde gefördert durch das Sonderprogramm „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammen denken“ der Landesregierung Nordrhein- Westfalen